Homöopathie

Rebalancing

Über mich

Praxis

Rebalancing

Wieder ins Gleichgewicht bringen

Rebalancing ist eine ganzheitliche Methode bewusstseinsorientierter Körperarbeit. Eine achtsame, einfühlsame Berührung ermöglicht es dem Körper schrittweise loszulassen. Dabei werden vor allem Verklebungen und Verkürzungen des Bindegewebes durch gezielte manuelle Behandlungen gelöst.

Der Körper reagiert auf verschiedene Reize mit Verspannungen:
• Bewegungsarmut
• Fehlhaltungen, Fehlbelastungen (acht Stunden vor dem Computer, Arbeit am Fliessband usw.)
• Fehlernährung, Übersäuerung
• Einseitiges Training
• Narbengewebe, Schonhaltungen nach Verletzungen
• Sozialer, körperlicher oder emotionaler Stress

Durch diese Verspannungen entstehen Blockaden, die den freien Energiefluss hemmen, was die Regeneration verlangsamt. Müdigkeit, Lustlosigkeit oder Unzufriedenheit sind nur ein paar Folgen davon. Bei längerem Bestehen werden daraus nicht selten Funktionsstörungen, chronische Schmerzen oder sogar organisch manifeste Krankheiten.

Mit der Rebalancing-Behandlung verbessert sich die Verschiebbarkeit und Gleitfähigkeit des Bindegewebes und damit auch die Stoffwechselsituation. Komprimierte Gelenke werden entlastet, einschränkende Haltungs- und Bewegungsmuster aufgeweicht. Da das dreidimensionale Bindegewebssystem Muskeln, Organe und Nerven miteinander verbindet, reagiert unser Körper auf lokale Verspannungen auch immer als Ganzes.

Die Aufmerksamkeit richtet sich auf vermehrte Beweglichkeit, vertiefte, entspannte Atmung und Schulung einer bewussten Wahrnehmung des Körpers von innen her. Denn nur so können ungesunde Alltagsgewohnheiten in Frage gestellt und verändert werden.


Was bewirkt Rebalancing

• tiefe körperliche und mentale Entspannung
• Anregung des Stoffwechsels und des Immunsystems
• Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit und des Körperbewusstseins
• Vorbeugen falscher Haltungs- und Bewegungsmuster
• Reflektorische Einwirkung auf die inneren Organe
• Hilfe bei chronischen Schmerzen und Verspannungen
• Unterstützung von Heilung im Sinne von Ganz-Werden
• Aktivierung von Wohlbefinden, Lebensfreude, Energie

Methoden

Integrative Bindegewebsmassage: langsame tiefe Striche über die verhärteten und verklebten Partien im Dialog mit dem Gewebe.

Sanftes Dehnen

Einstimmung auf die feinen Eigenbewegungen der Faszien (Muskelhüllen) dadurch erfolgt ein Lösen der Schichten.

Joint-Release – Gelenkslockerung

Unterstützende Atemarbeit


Dauer

Eine einzelne Sitzung dauert ca. 1¼ Stunden.

Die Verbindung
von
präziser,
struktureller
Körperarbeit
mit der
inneren
raumgebenden
Präsenz
macht Rebalancing
einmalig.